Urlaub mit dem Hund

Hallo ihr lieben,
wollte euch mal ein hübsches Hotel vorstellen, wo wir das Wochenende waren.

Das Hotel heißt Falkenau, und ist in Frauenau, bei Zwiesel im bayrischen Wald.
ein Hotel mit 3,6 Pfoten, äh Sternen. Aber durchaus moderaten Preisen.

Nun also mein Bericht:
Wir sind ja mit 4 Hunden eine echte Macht, wenn wir irgendwo aufschlagen. Ein Hotel zu finden, wo man mit allen Hunden unterkommen kann ist daher eher etwas schwierig.

Aber wir waren mit all unseren Ameisen herzlich Willkommen.  1, 2 oder 10 Hunde? kein Problem. verschieden große Zimmer bieten allen Wuffzls platz. Deckenservice, Napfservice etc, auf Wunsch auch BARF Zutaten Service werden gestellt. Das Fleisch kommt vom örtlichen Metzger.
Hundepflege mit Pflegetisch, Badewanne, Hundehandtüchern, etc sind vorhanden.

Das Betreiberpärchen war selber mal Züchter von Pudeln und Magyar Viszlar Hunden. davon haben sie noch 2 alte Hündinnen und einen Prager Rattler. Ganz nette Leute, die einen schier jeden Wunsch von den Lippen ablesen.
Shu7ttleservice zum Bahnhof Frauenau, Buffetassistenz….
Ach, apropos Essen. Die können vielleicht lecker kochen. Da schleckt man sich alle Finger danach. Ein riesiges Frühstücksbuffet, an dem es an nix fehlt.  Ich war zwar die erste Blinde bei denen seit Eröffnung vor 11 Jahren, aber sie finden es sehr reizvoll, das Haus unsereines zur Verfügung zu stellen. Das Haus ist fast barrierefrei. würde eher sagen, Barrierearm. ein par Zimmer sind oben, über eine große Treppe erreichbar,  Aber ansonsten fehlt sich an nichts. 
Begleitete Gassigänge werden genauso angeboten, wie von Rangern geführte Wanderungen in den Bayrischen Wald.
Ein riesiger Garten, durch den sich ein Bach schlängelt. Im Sommer hats auch einen  Hundebadeteich, der aber extra eingezäunt ist, damit die Hunde nicht unkontrolliert baden gehen. hihi. viele kleine Sitzecken, Liegewiesen, und Verweilmöglichkeiten bietet der Garten im Sommer. ist richtig romantisch, denn um zu der einen Terasse zu kommen, muss man über eine kleine Brücke über den Bach laufen. viel Baumbestand ist dort, aber auch viele sonnige Ecken. Gut, wie wir jetzt da waren, schien weder die Sonne, noch hatten die Bäume Laub. naja, ist halt so. Aber wir wollen im Sommer auf jeden Fall nochmal hin.
Alles ist wirklich sehr gepflegt. nicht herunter gewohnt, sondern liebevoll Bayrisch eingerichtet. Bauernmöbel  etc. Jedes Zimmer hat WLan, und einen Fernseher. Handyempfang ist bombastisch, sogar bei meinem Betreiber. Aber ich habe es durchaus genossen, mal das Handy ausgeschaltet zu haben.
Das Wichtigste kommt jetzt aber noch. ein toller Spa Bereich. eine große finnische Sauna, ein Tauchbecken für danach, eine Infrarotsauna, die ich ausprobierte, mit Vogelgezwitscher und Farbspiele. Es dauerte nicht lange, da fühlte ich mich, wie im Sommer auf einer Wiese liegend, unter einem schattenspendenden Baum, und höre all den Insekten und Vögelchen zu. völlig weg gebeamt. 
und dann ab unter die große Regendusche. Ach, herrlich. dann noch ein par Minuten auf den Ruheliegen dem Vögelchen zuhören, ich sags euch, Stress adee.

Weshalb schreibe ich das euch? Nun, zum Einen weiß ich, dass ihr ja auch nicht nur einen Hund habt, zum Anderen wäre es doch ein guter Ort um vielleicht mal ein BFH Halter Treffen zu veranstalten. Wir haben jetzt zu Zweit, ein Wochenende mit Halbpension, 260€ bezahlt. wobei Kurtaxe und so weiter im Preis mit drin sind. Für das, was die dort einen bieten, ist der Preis völlig Ok, ja sogar schon preiswert.
Vielleicht, wenn ihr mögt, habt ihr ja auch noch die Möglichkeit, das an eure anderen BFh Halter weiter zu leiten. Solche Unterkünfte sind gold wert, und schwer zu finden. vor allem mit mehr als nur einem Hund. Könnt ihr die Mail bitte an Manu weiter leiten? Ich hab gerad fest gestellt, dass ich keine eMail Adresse von ihr habe. Wie nachlässig von mir. Ich wünsch euch allen was. knuddelt eure Vierbeiner ganz lieb von mir.

mit freundlichen Grüßen
eine Führhundhalterin

Tags:, ,

Hessische Blindenführhundschule