Danke, Dog! Ein Hund ist die Beste Medizin

Die längst überfällige Hommage an die treuesten Freunde des Menschen: Durch Hunde werden Kinder bessere Schüler, laut einer Studie später sogar die erfolgreicheren Manager. Hunde vermitteln Lebensfreude und Lebensinhalt und bei Krankheiten fördern die Vierbeiner die Kraft und den Genesungswillen ihrer Halter. Hunde erspüren sogar Krebs oder die Unterzuckerung bei Diabetikern. Und für alle, die auf Partnersuche sind: Hunde sind als Flirtvermittler erfolgversprechender als manches Online- Dating-Portal. Seit TV-Moderatorin Biggi Lechtermann vor 25 Jahren auf den Hund kam, sammelt sie Berichte und Studien über die therapeutische Kraft unserer vierbeinigen Freunde. Sie hat sie in diesem Buch zusammengestellt ergänzt durch zahlreiche Erfahrungen von Prominenten, die ihrem Hund auf diese Weise Danke sagen möchten. Oder um den unvergesslichen Loriot zu zitieren, der über seine Lieblingsrasse schwärmte: Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber nicht lebenswert. Ob Mops, Dackel oder Schäferhund Millionen Menschen fühlen ähnlich und finden in diesem Buch die Bestätigung für die größte und längste Lovestory zwischen Mensch und Tier.

Danke, Dog! Ein Hund ist die beste Medizin Gebundene Ausgabe – 14. Oktober 2015

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Verlag: Zeitgeist Media; Auflage: 1. (14. Oktober 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 393404624X
  • ISBN-13: 978-3934046245
  • Preis: 9,95 EUR
Hessische Blindenführhundschule